Sie sind hier: Disco and Oldies Tina Charles
Baccara
C.C.Catch
Londonbeat
Eruption
Boney M
F.R.David
Ottawan
Bad Boys Blue
Brotherhood of Man
Gibson Brothers
Ohio Express
Rubettes
Tina Charles
Demis Roussos
Desireless
Sydney Youngblood
Gazebo
Imagination

Tina Charles

Tina Charles

Tina Charles hat ihre Karriere mit 13 Jahren angefangen. Sie hat u.a. mit Elton John, Tom Jones oder Gilbert O´Sullivan zusammen gearbeitet.
Tina hatte ihre eigene Band mit Trevor Horne und Geoffrey Downes und sie macht noch immer weiter mit Aufnahmen , Backing Vocals und das Einsprechen von Commercials.

1975 war Tina Charles Sängerin der Gruppe 5000 Volts und hatte mit dieser Band den Nummer Eins Hit " I´M ON FIRE"
1976 wurde Tina Charles bekannt als Discoqueen mit ihrem ersten Titel " I LOVE TO LOVE ".
Dieser Song war einen absolute Sensation in der ganzen Welt. Sie bekam viele Auszeichnungen wie z.B. der Bravo Award in Deutschland und der JUNO Award in Kanada.

1977 wurde ihr Sohn Max geboren. Max war ihr ganzer Stolz und Tina hatte sich entschlossen das Showgeschäft an den Nagel zu hängen um sich ganz ihrem Privatleben zu widmen.

1988 war das Jahr in dem Tina Charles einen Riesenerfolg hatte mit dem Remix von " I love to love".
Max ist jetzt alt genug und Tina will die Krone der " Disco Queen" mit ihrer neuen CD "World of Emotion" zurück erobern.